Nach der historischen Pokalleistung am Samstag gegen Lüneburg mussten sich unsere Jungs wieder voll und ganz auf das Spiel am Sonntag vorbereiten, als wir in der OSPA-Arena als Gegner den FC Schuttorf 09 zu Gast hatten. Nach einem emotionalen Samstag sind unsere Piraten gegen den Gegner respektlos gestartet, haben den Gegner mit einer Reihe von

Favorit wird Aufgabe gerecht

Am Samstag begann vor der Kulisse von ca. 300 Zuschauern (max. Corona 3 G) das Spiel der Saison für die meisten der Warnemünder Spieler. Alle waren gut vorbereitet und auf den Gegner SVG Lüneburg eingestellt. Das konnten die Lüneburger auch bis zur ersten technischen Auszeit auch spüren, denn da waren die Warnemünder Jungs noch sehr
Das war ein absolut spannendes Spiel am Samstagabend. Zuletzt hatte der TuS Mondorf knapp die Nase vorn mit 0:3 (24:26, 23:25, 23:25). Das Spiel verlief über die gesamte Dauer auf nahezu ausgeglichenem Niveau. Ein leichter Vorsprung der Mondorfer Jungs wurde kurz vor Ende des Satzes seitens der Warnemünder jedes Mal nahezu ausglichen. Das jeweilige Satzergebnis

Erneuter Sieg in Braunschweig!

Mit einem 3:1 Erfolg kommen die SVW-Jungs zurück vom Spiel beim USC Braunschweig! Gold-MVP der Partie beim SVW wurde Jan-Philipp Krabel. Bis auf einen kleinen Ausfall zum Ende des 2. Satzes, behielten unsere Jungs den Kopf immer oben und waren schlagkräftig in Block und Angriff. So kann es eigentlich weiter gehen, doch Verluste werden kommen
Es ging dieses Wochenende wieder auswärts zum SV Lindow-Gransee – alle, die letztes Jahr dabei waren hatten noch ein Lächeln im Gesicht. Gelang dort in der letzten Saison mit Trainer Jozef Janosik ein 3:2 Auswärtssieg – das war auch das Ziel in diesem Jahr! Doch es kam anders: Mit einem glatten 3:0 (25:16, 25:21, 25:21)

3:0 Sieg bei VV Human Essen!

Krankheitsbedingt nur mit kleiner Truppe fuhr Trainer Janosik am Samstag Richtung Essen. Mit Ole Ernst und Lukas Kowalkowski musten zwei der erfahrensten Spieler des SVW Teams zu Hause bleiben. So konnten sich die Spieler nur über die Lizensierung von Adam Surgut (Pol) in letzter Minute und über die Rückkehr von Sören Schröder freuen. Der erste
Das waren aufregende Tage für den SV Warnemünde. Erst die Anfrage der BR Volleys nach dem zur Zeit stärksten Spieler (Mittelblock/Diagonalangriff) des Teams, Sören Schröder. Zur Stärkung der Mannschaft während der Trainingstage wurde er nach Berlin gerufen. Erst als klar war, am 17.09.21 ist er wieder zurück, hat Jozef  Janosik dieser Leihe für den Spieler

Sommer, Sonne, Volleyball

Nach arbeitsreichen Wochen der Saisonvorbereitung folgt hier ein Lebenszeichen des neuen Teammanagements! Nach Ausscheiden der 3 Manager Frank Thiessenhusen, Christian Hinze und Tom  Matthes zum Ende der letzten Wettspielsaison war ein Neuaufbau des Teammanagements erforderlich. Es folgte ein starkes Engagement der Abteilungsleitung Volleyball – sonst wäre die Bewältigung der Aufgaben nicht möglich gewesen, zumal ein

Saisonabschluss und Abschied nehmen

Am vergangenen Samstag ging für das Bundesligateam des SVW eine lange und außergewöhnliche Saison zu Ende. An diesem letzten Spieltag empfingen die Jungs von Jozef Janosik den Tabellenvierten aus Mondorf (bei Bonn). Ziel war es, Revanche für die 1:3 Hinspielniederlage zu nehmen und damit den sechsten Tabellenplatz abzusichern, was das bisher beste Ergebnis in der
Am letzten Spieltag kommt es noch einmal zu einem echten Topspiel in der OSPA Arena. Der Tabellenvierte vom TuS Mondorf ist zu Gast. Präsentiert wird der Spieltag vom SVW-Hauptsponsor, der Ostseesparkasse Rostock. Nach zuletzt 4 Siegen in Folge und dem Sprung auf Platz 6 möchten die Jungs um Kapitän Ole Ernst die Saison mit einem