Am 01.September 2019 betreten wir Neuland, wenn sich am Abend der Innenraum der Stadthalle für einen kurzen Moment leert und wir plötzlich auf die etwas größere Bühne unserer Stadt treten. Aber das passt ja zum Volleyball, bei dem große Männer große Dinge tun. “Was soll das? Ihr habt doch mit der OSPA Arena eine tolle
  Ab heute startet der langersehnte Vorverkauf unserer Saisonkarte für die treuesten unter Euch. Das gute Stück kostet in diesem Jahr 80 € regulär bzw. 40 € ermäßigt. Schickt uns einfach eine Nachricht via Facebook und holt Sie euch am ersten Spieltag an der Kasse ab. Bei MV Ticket  geht es wie gewohnt etwas günstiger.
Allen die es wie wir kaum erwarten können, sei schon mal der aktuelle Spielplan für die Saison 2019/20 empfohlen. Los geht es am 14.09.2019 um 18.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen die Jungs aus Bitterfeld. SV Warnemünde will be back in your town! Bereits seit Januar laufen im Hintergrund die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit.
Gute Nachrichten für alle Fans. Jozef Janosik wird auch in der nächsten Saison unser Cheftrainer sein. Zurzeit weilt er in der Slowakei und erholt sich bei seiner Familie von den Strapazen der letzten Monate. Wir sind sehr stolz und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Bis demnächst Jozef!

“Volldampf voraus!”

Noch einmal in dieser Saison sind Spieler, Trainer und alle anderen Mitwirkenden des Vereins in dieser Saison in der heimischen Arena gefordert. Zum letzten Heimspieltag kommen die spielstarken Gäste des Moerser SC an die Küste. Im Hinspiel konnten die Küstenmänner eine 2:0 Führung der Hausherren in Moers noch in einen 3:2 Auswärtssieg drehen. Doch an
Es könnte stürmisch werden für die DjK Delbrück bei Ihrem Besuch an der Ostsee… In der gesamten Saison konnten die Gäste bisher kein Spiel für sich entscheiden. Immer wieder waren sie zu Umstellungen im Team gezwungen und so reisen sie auch zu diesem Spiel mit einem der jüngsten Teams der Liga an. Die Nordmänner vom
Nach dem 3:1 Sieg der Warnemünder Jungs im Hinspiel konnten diesmal die Gäste aus Sachsen-Anhalt das gleiche Ergebnis an der Ostsee erzielen. Gleich von Beginn an setzten sie die Hausherren mit starken Aufschlagserien unter Druck. Die Warnemünder, die in der Liga in der Rückrunde nun zu den gejagten Teams zählen, konnten im 1. Satz nur
Noch 3 Heimspiele in der OSPA-Arena in der Saison 2018/19! Und am Samstag um 18:30 Uhr steht wieder einmal ein richtiger Knaller an: Der VC Bitterfeld-Wolfen ist zu Gast bei den Jungs vom SV Warnemünde. Und er wird begleitet von einer lautstarken Abordnung des BiWo-Fanklubs. Damit noch nicht genug, es wird auch ein kräftig umgekrempelter

SVW im Finale mental stärker!

Die Gäste aus Braunschweig sahen das Warnemünder Team zwar in einer Favoritenrolle, agierten aber von Beginn an respektlos druckvoll in Aufschlag und Angriff. So liefen die Küstenmänner nahezu ständig einem Rückstand hinterher und konnten lediglich beim 17:18 auf einen Punkt verkürzen. Dann lag das Momentum wieder auf Seiten der Gäste aus Niedersachsen, die sich den

Besuch aus Niedersachsen!

Das nächste Heimspiel des SVW steht an – der USC Braunschweig wird am Samstag zu Gast in der OSPA-Arena sein. Die Niedersachsen konnte bisher nur 4 ihrer 12 Spiele gewinnen. Doch der Tabellenplatz 11 soll nicht über die Stärke des Teams um den Trainer Markus Weber hinwegtäuschen. Gelangen dem USC doch u.a. Siege gegen die