Volleyball – SV Warnemünde II der Männer in der Dritten Liga Nord (Bericht 3) SV Warnemünde II TSGL Schöneiche II 1:3 (20:25, 25:19, 22:25, 18:25) Super2weite gewinnt nur einen Satz Von Renate Kudruhs WARNEMÜNDE. Die Sporthalle in der Warnemünder Parkstraße war am Sonntag eigentlich das richtige Ambiente für die SVW-Reserve, um in der Dritten Liga
Volleyball – SV Warnemünde II der Männer in der Dritten Liga Nord Super2weite strebt ersten Sieg an  Von Renate Kudruhs WARNEMÜNDE.     Nach dem knappen 2:3 (109:111 Bälle) gegen Halstenbek-Pinneberg und dem unglücklichen 0:3 (72:79) bei Preußen Berlin wollen die Volleyballmänner des SV Warnemünde II (9./ 1 Punkt) in der Drittenliga Nord im Kampf gegen den
Volleyball – SV Warnemünde II der Männer in der Dritten Liga Nord (Bericht 1) SV Preußen Berlin – SV Warnemünde II 3:0 (25:22, 27:25, 27:25) Super2weite scheitert knapp an den Preußen Von Renate Kudruhs BERLIN. Da Spielertrainer Robert Mars berufsbedingt den Volleyballmännern des SV Warnemünde II demnächst in der Dritten Liga Nord nicht zur Verfügung

Media-Day in eigener Halle

Volleyball – SV Warnemünde II der Männer in der Dritten Liga Nord Turnier in Potsdam (entfällt) und dann ein Media-Day in eigener Halle Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Schon im Juli begannen die Volleyballmänner des SV Warnemünde unter Spielertrainer Robert Mars mit der Vorbereitung auf die neue Meisterschaft 2022/2023. Was nach Abschluss der letzten Runde in
„Giganten”-Duell im DVV-Pokal-Achtelfinale der Männer   Die vermutlich erste „Open Air“-Auslosung eines DVV-Pokal-Achtelfinals brachte am Freitagabend einen echten Knaller: Im einzigen Erstliga-Duell treffen ausgerechnet Rekord-Pokalsieger und Titelverteidiger VfB Friedrichshafen und der amtierende Deutsche Meister BERLIN RECYCLING Volleys aufeinander. Die Begegnung der zwei „Giganten“ des deutschen Volleyballs wurde von „Losfee“ Anna-Lena Grüne aus dem DVV-Perspektivkader Beach
Super2weite hofft auf Ligaverbleib Von Renate Kudruhs PINNEBERG. Obwohl die Volleyballmänner des SV Warnemünde II zum vorerst letzten Spiel in der Dritten Liga Nord bei der VG Halstenbek-Pinneberg fast mit voller Kapelle angereist waren reichte es nicht. Die Ostseestädter um Spielertrainer Robert Mars unter lagen glatt mit 0:3 (22:25, 20:25, 20:25) und müssen jetzt bangen,
SV Warnemünde II – TSV Spandau 1:3 (13:25, 23:25, 25:19, 18:25) SVW-Volleyballreserve verliert gegen Spandau Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Für die Volleyballmänner des SV Warnemünde II lief im letzten Heimspiel der Serie 2021/2022 nicht viel zusammen. Sie unterlagen in der Runde um den Verbleib in der Dritten Liga dem Spitzenreiter TSV Spandau in rund 90
SVW-Volleyballreserve im Zugzwang gegen Spandau Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Für die zweite Warnemünder Volleyballmannschaft der Männer geht die Serie in der Dritten Liga Nord langsam dem Ende zu. Am Sonnabend ab 18.30 Uhr in der OSPA Arena tragen die SVW-Reservisten ihr letztes Heimspiel aus und sin durchaus im Zugzwang. Der SV Warnemünde II (4./14 Punkte)

SV Schulzendorf – SV Warnemünde II 3:2 (15:25, 25: 20, 23:25, 28:26, 15:13:14, 25:18) Super2weite lässt zwei Punkte liegen Von Renate Kudruhs SCHULZENDORF. Der Volleyball-Reserve des SV Warnemünde werden die beiden noch ausstehenden Vergleiche im Kampf um den Erhalt der Dritten Liga alles abverlangen. Das Team um Spielertrainer Robert Mars unterlag am Sonnabend beim SV
Super2weite gegen Schulzendorf erfolgreich Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Nach recht langer Pause mal wieder ein Spiel der Volleyball-Reserve des SV Warnemünde im Kampf um den Erhalt der Dritten Liga. Für den verhinderten Robert Mars stellte Johannes Hofmeister in der Doppelfunktion als Trainer und Libero die Ostseestädter Vertretung gegen den SV Schulzendorf aus Brandenburg so ein,