„Giganten”-Duell im DVV-Pokal-Achtelfinale der Männer   Die vermutlich erste „Open Air“-Auslosung eines DVV-Pokal-Achtelfinals brachte am Freitagabend einen echten Knaller: Im einzigen Erstliga-Duell treffen ausgerechnet Rekord-Pokalsieger und Titelverteidiger VfB Friedrichshafen und der amtierende Deutsche Meister BERLIN RECYCLING Volleys aufeinander. Die Begegnung der zwei „Giganten“ des deutschen Volleyballs wurde von „Losfee“ Anna-Lena Grüne aus dem DVV-Perspektivkader Beach
Super2weite hofft auf Ligaverbleib Von Renate Kudruhs PINNEBERG. Obwohl die Volleyballmänner des SV Warnemünde II zum vorerst letzten Spiel in der Dritten Liga Nord bei der VG Halstenbek-Pinneberg fast mit voller Kapelle angereist waren reichte es nicht. Die Ostseestädter um Spielertrainer Robert Mars unter lagen glatt mit 0:3 (22:25, 20:25, 20:25) und müssen jetzt bangen,
SV Warnemünde II – TSV Spandau 1:3 (13:25, 23:25, 25:19, 18:25) SVW-Volleyballreserve verliert gegen Spandau Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Für die Volleyballmänner des SV Warnemünde II lief im letzten Heimspiel der Serie 2021/2022 nicht viel zusammen. Sie unterlagen in der Runde um den Verbleib in der Dritten Liga dem Spitzenreiter TSV Spandau in rund 90
SVW-Volleyballreserve im Zugzwang gegen Spandau Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Für die zweite Warnemünder Volleyballmannschaft der Männer geht die Serie in der Dritten Liga Nord langsam dem Ende zu. Am Sonnabend ab 18.30 Uhr in der OSPA Arena tragen die SVW-Reservisten ihr letztes Heimspiel aus und sin durchaus im Zugzwang. Der SV Warnemünde II (4./14 Punkte)

SV Schulzendorf – SV Warnemünde II 3:2 (15:25, 25: 20, 23:25, 28:26, 15:13:14, 25:18) Super2weite lässt zwei Punkte liegen Von Renate Kudruhs SCHULZENDORF. Der Volleyball-Reserve des SV Warnemünde werden die beiden noch ausstehenden Vergleiche im Kampf um den Erhalt der Dritten Liga alles abverlangen. Das Team um Spielertrainer Robert Mars unterlag am Sonnabend beim SV
Super2weite gegen Schulzendorf erfolgreich Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Nach recht langer Pause mal wieder ein Spiel der Volleyball-Reserve des SV Warnemünde im Kampf um den Erhalt der Dritten Liga. Für den verhinderten Robert Mars stellte Johannes Hofmeister in der Doppelfunktion als Trainer und Libero die Ostseestädter Vertretung gegen den SV Schulzendorf aus Brandenburg so ein,
Super2weite fehlt es in Spandau an Personal Von Renate Kudruhs BERLIN. Es war am Sonnabend für die Volleyballmänner des SV Warnemünde II der Beginn des Kampfes um den Verbleib in der Dritten Liga. Das Team um Spielertrainer Robert Mars musste sich dabei dem TSV Spandau, der in den anderen Vorrundengruppe als Vierter die Teilnahme am
Super2weite spielt jetzt um den Erhalt der Dritten Liga Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Nachdem die Volleyball-Reservisten des SV Warnemünde II den dritten Platz in der Vorrunde 2 der Dritten Liga Nord verfehlten, geht es für die Männer um Spielertrainer Robert Mars jetzt in der Abstiegsrunde gegen drei Vertreter aus der anderen Vorrunde um den Verbleib
Super2weite scheitert an Dessau und verpasst die Aufstiegsrunde Volleyball: Männer SV Warnemünde II nach glatter 0:3-Niederlage am Sonnabend und mit 3:2 im Tiebreak am Sonntag jetzt in der Abstiegsrunde der Dritten Liga Nord Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Nach einem kurzfristig angesetzten Doppelspieltag am Wochenende ist für die Volleyballmänner des SV Warnemünde II in der Dritten
Super2weite ohne Durchschlagskraft im Angriff Volleyball: Männer SV Warnemünde II beim Spitzenreiter Eimsbütteler SV mit glatter 0:3-Niederlage (10:25, 21:25, 20:25) Von Renate Kudruhs HAMBURG. Es war am Samstag in Hamburg nicht der Tag für die Volleyballmänner des SV Warnemünde II. Das Team um Spielertrainer Robert Mars trat beim Tabellenführer der Dritten Liga Nord, Vorrunde 2,