Super2weite hofft auf Ligaverbleib Von Renate Kudruhs PINNEBERG. Obwohl die Volleyballmänner des SV Warnemünde II zum vorerst letzten Spiel in der Dritten Liga Nord bei der VG Halstenbek-Pinneberg fast mit voller Kapelle angereist waren reichte es nicht. Die Ostseestädter um Spielertrainer Robert Mars unter lagen glatt mit 0:3 (22:25, 20:25, 20:25) und müssen jetzt bangen,
SV Warnemünde II – TSV Spandau 1:3 (13:25, 23:25, 25:19, 18:25) SVW-Volleyballreserve verliert gegen Spandau Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Für die Volleyballmänner des SV Warnemünde II lief im letzten Heimspiel der Serie 2021/2022 nicht viel zusammen. Sie unterlagen in der Runde um den Verbleib in der Dritten Liga dem Spitzenreiter TSV Spandau in rund 90
Damen 3: Gegen den Tabellenersten war nichts zu machen… Am letzten Heimspieltag, der Saison, empfingen wir den PSV Neustrelitz. Es zeichnete sich zügig ab, dass dies ein sehr intensives Spiel, mit vielen langen Ballwechseln, werden würde. Wir machten es dem Tabellenersten zwar keinesfalls leicht, doch zu einem Satzgewinn sollte es nicht reichen. Trotz der 0:3
Schwerin, der 27.03.2022 Lange haben wir gewartet, aber nun war es endlich so weit, die Zwischenrunde zur Landesmeisterschaft in der U12 der Jungs konnte starten. Unsere drei Jungs nahmen den Kampf gegen den Rest des Landes auf und siehe da, am Ende hatten wir alle Gründe zum Strahlen. Sie wurden mit einem tolle. 4. Platz
Wirkungsvolle Auszeit bringt Wende: SV Warnemünde Volleyballer verlieren knapp 2:3 in Berlin Der Plan ist nicht aufgegangen: Die SVW-Männer um Trainer Jozef Janosik konnten  im Nachholspiel bei Schlusslicht VCO Berlin am Sonnabend nur einen Punkt mit  nach Hause nehmen. Dabei fing alles gut an. Erfolgreiche Aktionen im Angriff und Block verhalfen dem Warnemünder Team trotz

Landesmeisterschaft U14m

Die U14 Jungs hatten ihren ersten Wettbewerb in dieser Saison, und das war gleich die Landesmeisterschaft. In unserer Halle in Warnemüder erreichten die Jungs der Jahrgänge 2009 bis 2011 einen 3. Platz der dieses Mal sogar ausreicht um zur Norddeutschen Meisterschaft nach Halstenbek zu fahren.
SVW-Volleyballreserve im Zugzwang gegen Spandau Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Für die zweite Warnemünder Volleyballmannschaft der Männer geht die Serie in der Dritten Liga Nord langsam dem Ende zu. Am Sonnabend ab 18.30 Uhr in der OSPA Arena tragen die SVW-Reservisten ihr letztes Heimspiel aus und sin durchaus im Zugzwang. Der SV Warnemünde II (4./14 Punkte)

SV Schulzendorf – SV Warnemünde II 3:2 (15:25, 25: 20, 23:25, 28:26, 15:13:14, 25:18) Super2weite lässt zwei Punkte liegen Von Renate Kudruhs SCHULZENDORF. Der Volleyball-Reserve des SV Warnemünde werden die beiden noch ausstehenden Vergleiche im Kampf um den Erhalt der Dritten Liga alles abverlangen. Das Team um Spielertrainer Robert Mars unterlag am Sonnabend beim SV
Super2weite gegen Schulzendorf erfolgreich Von Renate Kudruhs ROSTOCK. Nach recht langer Pause mal wieder ein Spiel der Volleyball-Reserve des SV Warnemünde im Kampf um den Erhalt der Dritten Liga. Für den verhinderten Robert Mars stellte Johannes Hofmeister in der Doppelfunktion als Trainer und Libero die Ostseestädter Vertretung gegen den SV Schulzendorf aus Brandenburg so ein,
OBEN