Volleyballherren des SV Warnemünde wieder am Ball: 2. Bundesliga startet dieses Wochenende Neuzugänge auf dem Feld und in der Liga versprechen Spannung pur Mit vier Neuzugängen in den eigenen Reihen startet der SV Warnemünde in die Volleyballsaison der 2. Bundesliga. Die erste Bewährungsprobe hat das Team von Trainer Jozef Janosik gleich am ersten Spieltag an
Auftakt in der 2. Volleyball Bundesliga der Männer   Die Saisonpause für die Teams der 2. Volleyball Bundesliga Männer ist vorbei: Ab Samstag, 17. September startet die Saison 2022/23. Volleyballfans können sich dann auf über 280 hochklassige Partien freuen. Sportdeutschland.TV überträgt alle Begegnungen der 2. Bundesliga Männer live und kostenfrei. In der Nordstaffel sind TSGL Schöneiche,
„Giganten“-Duell im DVV-Pokal-Achtelfinale der Männer   Die vermutlich erste „Open Air“-Auslosung eines DVV-Pokal-Achtelfinals brachte am Freitagabend einen echten Knaller: Im einzigen Erstliga-Duell treffen ausgerechnet Rekord-Pokalsieger und Titelverteidiger VfB Friedrichshafen und der amtierende Deutsche Meister BERLIN RECYCLING Volleys aufeinander. Die Begegnung der zwei „Giganten“ des deutschen Volleyballs wurde von „Losfee“ Anna-Lena Grüne aus dem DVV-Perspektivkader Beach
Spielpläne für die Saison 2022/23 veröffentlicht Der Countdown bis zum Saisonstart im Herbst läuft, ab sofort sind die Spielpläne für die Saison 2022/23 verfügbar. Am 8. Oktober startet die 1. Bundesliga der Männer in die Saison. Die Spielzeit der Frauen beginnt erst drei Wochen später am 29. Oktober, da die Weltmeisterschaft erst am 15. Oktober
Top Five der 2. Volleyballbundesliga: SV Warnemünde Herren mit Personalwechsel und Ambitionen Mit einem verdienten Sieg, großer Spielfreude und einem fünften Tabellenplatz verabschieden sich die Volleyballherren des SV Warnemünde in die Sommerpause der 2. Volleyballbundesliga. „Wir gehören zu den Top Five der Liga. Wir sind stolz auf dieses Ergebnis nach dieser Saison“, freut sich SVW
Klassenerhalt sicher: Letztes Spiel für die Warnemünder Herren in der 2. Volleyballbundesliga Den Klassenerhalt haben sie bereits in der Tasche, ein Platz im Mittelfeld ist ihnen sicher, doch nun müssen die Volleyballherren des SV Warnemünde noch einmal ran: am Sonnabend, 30. April, wird das Spiel gegen Baden nachgeholt. „Vor heimischer Kulisse wollen wir noch einmal
Großes Saisonfinale am Sonnabend: Bundesliga Volleyballherren noch „einmal“ live in der OSPA-Arena Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen will kommen, Sportministerin Stefanie Drese hat zugesagt und auch der Präsident des Stadtsportbundes Rostock, Andreas Millat, ist dabei: das letzte Heimspiel der zweiten Bundesligaherren vom SV Warnemünde bietet hochkarätige Besetzung auf den Rängen und garantiert Hochleistung auf dem Parkett.
Dopingtest und Drese: Warnemünder Volleyballer verlieren trotz starker Leistung in Neustrelitz Nach 0:2 Rückstand kämpfen sich die Volleyballherren des SV Warnemünde in der zweiten Bundesliga gegen den Tabellendritten PSV Neustrelitz auf ein 2:2 heran und verlieren am Ende nach großartiger Mannschaftsleistung nur knapp im Tiebreak. Vor dem letzten Heimspiel der Saison am 23. April steht

Warnemünde im Derby gefordert

Spannendes Ostderby am Sonnabend: Volleyballherren aus Warnemünde in Neustrelitz gefordert Es ist eine ganz besondere Partie und vermutlich auch das vorletzte Auswärtsspiel der Saison: am Sonnabend geht es für die 2. Volleyballherren des SV Warnemünde nach Neustrelitz. Der Polizeisportverein befindet sich seit langem im Spitzentrio der Liga und hält mit den Spitzenreitern Mondorf und Moers
OBEN