Was für ein verrücktes Spiel in der OSPA-Arena! Voll geladen mit Emotionen …von der ersten bis zur letzten Minute. Dazu ein frenetisch mitgehendes Publikum! 416 Zuschauer sahen eine Partie zwischen dem SV Warnemünde und dem Liga-Neuling TV Baden, bei der keine lange Weile aufkam. Der 1. Satz wurde zunächst durch die Hausherren dominiert, bei denen

TV Baden kommt an die Ostseeküste!

Mit dem TV Baden kommt einer der Aufsteiger dieser Saison an die Ostseeküste. Das hierzulande noch unbekannte Team konnte in dieser Saison bisher zwei Siege auf seinem Konto verbuchen: Die Siege gegen den USC Braunschweig und vor allem gegen den VV Humann Essen sorgten schon für ein Achtungszeichen in der 2. Bundesliga/Nord. Das letzte Spiel
U13 Landespokal 1. Runde Am letzten Sonntag hieß es wieder für unsere U13-Mädchen, früh aufstehen und ab in die Halle zur 1. Runde des Landespokals. Als Ausrichter konnten wir viele Eltern, Omas, Opas, Geschwister und Freunde begrüßen. Mit guter Stimmung ging es ins erste Spiel der Vorrunde gegen die großen und erfahrenen Mädchen vom MSV

SV Warnemünde ohne Rhythmus!

Unsere Einladung zum Tanz in der Arena haben die Piraten dankend angenommen. Leider haben sie nun 3 volle Punkte im Gepäck auf der Heimreise. Zum Tanz gehört Musik und ein guter Rhythmus – den letzteren ließen die Jungs von der Küste an diesem 11.11. vermissen. Schon im 1. Satz gerieten die Warnemünder dank der starken

Der Meister kommt zum Tanz an Deck!

Am 11.11.18, zwar nicht um 11:11 Uhr sondern genau um 16:00 Uhr, kommt der Meister der letzten beiden Jahre in die heimische OSPA-Arena. Für die Piraten des CV Mitteldeutschland kann es nur darum gehen in Rostock gegen die tapferen Mannen des SV Warnemünde fette Beute zu machen und sich an die Spitze der Tabelle zu
Am vergangenden Wochenende waren wir gleich 3-fach erfolgreich mit unserer weiblichen Jugend unterwegs. Sowohl in den Alterklassen U14 / U18 aber auch in der Landesliga konnten am Samstag und Sonntag erste Aufrufezeichen gesetzt und positive Erlebnisse gesammelt werden. U14w # Mannschaft Punkte Satzpunkte Spiele Ballpunkte 1 VV Bergen 10:0 10 : 0 5 250 :
Ganz knappe Niederlage für Volleyball-Reservisten Volleyballmänner des SV Warnemünde II in der Regionalliga Nord SV Warnemünde II – Kieler TV III 1:3 (25:19, 21:25, 22:25, 23:25) WARNEMÜNDE Die Volleyball-Reservisten des SV Warnemünde hatten sich für das erste Heimspiel der neuen Serie in der Regionalliga Nord fest vorgenommen, gegen den Kieler TV III einen Sieg zu
Am 27.10.18 ging es endlich wieder los für die Hafen Pandas. An unserem ersten Spieltag in der neuen Saison hatten wir den SVE Ueckermünde und die HSG Uni Greifswald zu Besuch in Warnemünde. Bei mehreren Testspielen in den letzten Wochen konnten wir uns auf den heutigen Tag vorbereiten und die Motivation war groß das Erprobte

Jugendsaison startet positiv!

Sowohl in der U13w (hier im Bild) als auch in der U16w konnten an diesem Wochenende erste positive Erfahrungen in der neuen Wettkampfsaison der Jugendlichen gesammelt werden. U13w Nach langer Zeit der Ungewissheit, konnten sich die Vertreter aus Verband und Vereinen über ein neu angepasstes Spielsystem in unserem Land einigen. Nachdem im diesem Jahr erstmals
Mit dem VV Humann Essen kam der erwartet schwere Gegner in die OSPA-Arena. Und trotz wundervollem Spätsommerwetter und zeitgleich anderen Sportveranstaltungen wollten über 400 Zuschauer die Begegnung der beiden Tabellennachbarn sehen. Die Humänner setzten von Beginn an die Hausherren unter Druck und zwangsläufig häuften sich in den ersten beiden Sätzen auch Eigenfehler der Küstenmänner. Sie

Humänner auf dem Weg an die Küste!

Am Sonntag kommt mit dem Humann Essen eines der Ausnahmeteams der Liga an die Ostseeküste. Im Team stehen ausschließlich Spieler, die aus dem eigenen Nachwuchs des Vereins kommen. Dennoch konnten sich die Essener in den letzten Jahren immer nahe an den Spitzenplätzen der Liga behaupten. Aus den Spielen in der letzten Saison gegen den SVW
Am gestrigen Sonntag fand der Regionalpokal Nord bei einem gut bekannten Kontrahenten aus 3.-Liga-Zeiten, dem VfL Pinneberg, als Gastgeber statt. Dabei trafen die Jungs des SV Warnemünde zunächst auf den Oststeinbeker SV. Es lag vor allem an der noch nicht ausreichenden Sonntagsfrische der Gäste aus Warnemünde, vielleicht fehlte auch ein Stück Motivation… jedenfalls hatte der
OBEN
n/a